Äh Poetry, warum, wieso, weshalb?

Long long time ago, I can still remember…

Wenn ich an Gedichte denke, dann klingt das in meinen Ohren wie verstaubte Reime, die ich in der Schulzeit auswendig lernen musste und voller Pein der ganzen Klasse vortrug.

Ich höre das Kichern der Mitschüler_innen, das Rinnen des Schweißes auf meiner Stirn und das wohlwollende Soufflieren meiner Deutschlehrer_in. Seit ich elf Jahre bin, schreibe ich Gedichte und habe

Weiterlesen „Äh Poetry, warum, wieso, weshalb?“

Werbeanzeigen